Johanniskärwa – Bürgerverein bietet vielseitiges Programm

//Johanniskärwa – Bürgerverein bietet vielseitiges Programm

Johanniskärwa – Bürgerverein bietet vielseitiges Programm

Nicht umsonst wird die Kirchweih in St. Johannis die „schönste Straßenkirchweih Nürnbergs“ genannt – auf der Johannisstraße und der Hallerstraße ist während der Kirchweih allerhand geboten. Auch der Bürgerverein hat wieder ein schönes Programm zusammengestellt:

Eröffnet wird die Kirchweih dieses Jahr zum ersten Mal mit einer „Kirchweih-Olympiade“ am ersten Tag (Donnerstag, 20.6., 13 Uhr). Verschiedene Gruppen arbeiten einen Parcours der Geschicklichkeit ab.

Zum Anstich beim Café Dampfnudelbäck am Donnerstag, 20.6., 16 Uhr, kommt Bayerns Ministerpräsident Dr. Markus Söder.

Traditionell veranstaltet der Bürgerverein St. Johannis ein Open-Air-Konzert:

Lied und Spiel zur Kirchweih St. Johannis: Freitag, 21.6., 19 Uhr, Barockgarten, Johannisstraße 13 (bei schlechtem Wetter in der St. Johanniskirche auf dem St. Johannisfriedhof).

Mitwirkende:

  • Posaunenchor St. Johannis – Leitung: Anne Höfflin
  • Fred Munker (Akkordeon) und Stefan Teschner (Geige)
  • Männergesangverein St. Johannis 1896 e.V. (Mitwirkung von Sängern des Sängerbundes Wetzendorf) – Leitung: Gerd Greifenstein
  • Marinechor Nürnberg – Leitung: Oksana Martyniuk

Seit Jahrzehnten bietet der Bürgerverein auch Führungen über den St. Johannisfriedhof an:

Führungen über den St. Johannisfriedhof: Samstag und Sonntag, 22. und 23.6., 14-17 Uhr, Treffpunkt Steinschreiberhaus auf dem St. Johannisfriedhof. Thema 2019: „Bedeutsame Gräber südlich der St. Johanniskirche“.

Wir zeigen unter anderem das Grab von Johannes Scharrer, die Gruft der Familie Ebner von Eschenbach und wir zeigen auch, wo es das gebrochene Herz auf dem St. Johannisfriedhof gibt“, so Vorsitzender Sven Heublein.

Und wer schon zur Kirchweih in St. Johannis ist, der sollte spätestens auf dem Hin- oder Rückweg einen Blick in den Barockgarten an der Johannisstraße werfen; da wird am Samstag das Gartenhaus geöffnet:

Öffnung des Gartenhauses im Barockgarten mit der Ausstellung „Die goldenen Äpfel in Nürnbergs Hesperidengärten“: Samstag, 22.6., 14-17 Uhr, Barockgarten, Johannisstraße 13.

2019-06-17T18:13:20+01:00